Ein Angebot von immowelt.de. Für die Inhalte ist ausschließlich immowelt.de verantwortlich

Moderne Single-Wohnung mit Carport in beliebter Wohnlage

99427 Weimar (Schöndorf)
zur Karte
Balkon, Gartenmitbenutzung, Bad mit Wanne, Kelleranteil, renoviert, Zentralheizung
86.000 € 
Kaufpreis
43 m²
Wohnfläche (ca.)
1
Zimmer

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Roland Lange
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 86.000 €
Hausgeld 162,52 €
1 Stellplatz 5.000 €

Käuferprovision

3,5% vom Kaufpreis zzgl. MwSt.

Abschreibung/Anlage

  • Kapitalanlage

Immobilie

Online-ID: 2vwg94a

Die Wohnung

vermietet
Geschoss: Erdgeschoss

  • Erdgeschoss

  • Balkon
  • Fliesenboden, Laminat
  • Kunststofffenster
  • offene Küche
  • Bad mit Wanne
  • Gartenmitbenutzung, Kelleranteil, Wasch-Trockenraum
  • Kabelanschluss
  • gepflegt, renoviert

Wohnanlage

Baujahr 1996

1 Stellplatz: Carport

  • Hausmeister

Dokumente

Energie

  • Öl
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Energieausweis (Verbrauchsausweis)

  • A+
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1996
Wesentliche Energieträger Erdgas
Endenergieverbrauch 110,54 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten
Energieeffizienzklasse D
Gültigkeit 23.03.2018 bis 22.03.2028

Objektbeschreibung

Single-Wohnung in einem gepflegtem Mehrfamilienhaus im Weimarer Ortsteil Alt-Schöndorf. Das Haus wurde 1996 errichtet. Zur Wohnanlage gehören eine Carport-Anlage, eine Tiefgarage und ein großer Gemeinschaftsgarten.

Die Wohnung ist vom Treppenhaus als EG- Wohnung erreichbar, aufgrund der Hanglage sind die Fenster und der Balkon hochparterre einzuordnen.

Die Wohnung hat eine WFL von ca. 43 qm und besteht aus einem Wohnraum (ca. 33 qm) mit offenem Küchenbereich, einem kleinen Flur und einem Bad, welches mit WC, WB und Wanne ausgestattet ist. Der Südbalkon ist über das Wohnzimmer erreichbar.
Durch die raumhohen Fenster, die mit Rollläden versehen sind, kann in das Wohnzimmer viel Licht eindringen, das macht den Raum sehr attraktiv und erzeugt eine angenehme Atmosphäre.
Zur Wohnung gehört neben einem Keller auch ein Carport, der sich im Gartenbereich befindet. Der Gemeinschaftsgarten steht allen Bewohnern zur Verfügung, ebenso der Trockenraum im Gemeinschaftskeller.

Die Wohnung ist derzeitig vermietet. Die Mieteinnahmen betragen 3.960 € p. a. Eine Staffel wurde zusätzlich vereinbart. Im Hausgeld von 162,52 € sind anteilig 39,13 € für die Instandhaltungsrücklage enthalten.

Raumaufteilung

Siehe Grundriss.

Chance- Wohneigentum in Weimar

Weimar - Kulturhauptstadt 1999- Stadt internationaler Ausstrahlung- Stadt kreativer Impulse- Stadt der Hochschulen und Wissenschaften- Stadt sozialer Stabilität und hoher Lebensqualität- Stadt mitten im Grünen!
" Wo finden Sie auf einem so engen Fleck noch so viel Gutes! ....Wählen Sie Weimar zu Ihrem Wohnort! ... Es gehen von dort die Tore und Straßen nach allen Enden der Welt."
Bereits als Goethe Weimar mit diesen Worten pries, galt die Stadt als Metropole deutschen Geisteslebens. Die zahlreichen Gäste, welche seither nach Weimar kamen, lassen sich stets aufs neue von ihrer einzigartigen Atmosphäre bezaubern: Dem Nebeneinander von verträumten Winkeln und einem bunten, lebendigen Treiben auf den Plätzen und Straße der Altstadt, jener Mischung von kleinstädtischer Beschaulichkeit und einem Hauch von Welt.
Auf engstem Raum kann man den Spuren folgen, die den Namen Weimar zum Mythos werden ließen: Goethe, Schiller, Herder und Wieland stehen für deine große Epoche deutscher Nationalliteratur.
Mit Lucas Cranach d.Ä. beginnt die Reihe jener Großen, die Weimar als Wohnsitz wählten, bereits im 16. Jahrhundert.
Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, die der Weimarer Malschule und des Bauhauses fanden hier Anregung und Wirkungsraum. Der Philosoph Friedrich Nietzsche verbrachte in Weimar seine letzten Lebensjahre.
All diese Traditionen der bildenden Kunst, der Musik, der Literatur, der Architektur und Philosophie werden in Weimar bewahrt und lebendig gehalten: In den zahlreichen Museen, den bedeutenden Kunstsammlungen, den beiden Hochschulen, der Klassikstiftung Weimar, in internationalen Gesellschaften und vereinen, die hier ihren Sitz haben. Städte solcher Vermittlung von Erbe und Gegenwart ist auch das deutsche Nationaltheater. In seinem Gebäude tagte 1919 die Nationalversammlung, welche die Verfassung der ersten deutschen Republik- der Weimarer Republik- beschloss.
Historischer Friedhof, Park an der Ilm, Goethe Gartenhaus, die Anlagen von Belvedere, Tiefurt, Ettersburg und Oßmannstedt, zeavoll gestaltete Parklandschaften, historische Hotels und Gaststätten laden zum Erlebnis und Bleiben.






Lage

Objektanschrift

99427 Weimar (Schöndorf)

Lagebeschreibung

Im Weimarer Ortsteil Alt-Schöndorf mit Stadtbusanbindung vor der Tür. Einkaufsmöglichkeiten sind nicht weit entfernt.

Stadtteilinfos

Weimar (Schöndorf)

(4,3)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden